News

Image
Licht aus! Wissensdokumentation ZDF/3sat
08.11.2022

Licht aus! Wie Kunstlicht die Natur verändert: Dokumentation von ZDF/3sat

Wenn Lichtverschmutzung die Nacht zum Verschwinden bringt, gerät ein fundamentaler Taktgeber für das Leben auf der Erde aus der Balance. Tiere und Pflanzen sind durch Kunstlicht bedroht.
Image
Links: Ein Igel auf nächtlicher Tour. Rechts: Zwei Dachse im Wald.
15.10.2022

bis zum 30.10. über die Gewinner*innen des Fotowettbewerbs abstimmen!

Die Publikumsabstimmung zum Fotowettbewerb Lebendige ist freigeschaltet!
Ab jetzt bis zum 30. Oktober können Sie für Ihr Lieblingsbild abstimmen und damit die Gewinner*innen wählen.
Image
Fliegender Falter, Nahaufnahme von vorn
31.08.2022

Lebendige Nacht - Eintausend und eine Nacht-Beobachtungen

Machen Sie mit bei unserer Aktion “Lebendige Nacht”. Wir wollen aufmerksam machen auf die dunkle, oft unbemerkte Hälfte des Tages, ihre Bedeutung und die Schönheit ihrer Lebewesen!
Melden Sie nacht- und dämmerungsaktive Arten und finden Sie künstliche Lichtquellen. Helfen Sie uns in der Earth Night am 23. September mindestens 1001 Meldungen zu sammeln. Wer mag, kann zudem mit seinen Schnappschüssen an unserem Fotowettbewerb teilnehmen und tolle Preise gewinnen.
Image
unversiegelter Weg in der Stadt mit üppigen Pflanzen
20.08.2022

Binding Preis für Biodiversität 2022 geht an die Stadt Bern

Das Themenjahr «Natur braucht Stadt − Mehr Biodiversität in Bern» wird als herausragendes Projekt für Biodiversität im Siedlungsraum mit 100’000 Franken ausgezeichnet. Mit einem ausserordentlichen Engagement und originellen Massnahmen-Mix ist es den Verantwortlichen gelungen, verschiedenste Akteure über gesellschaftliche Grenzen hinweg zu animieren, die Naturvielfalt in der Stadt nachhaltig zu erhöhen.
Image
Grosser Ahorn bei einem Gebäude mit Efeu am Stamm
01.07.2022

In eigener Sache: Verstärkung unseres IT-Teams gesucht

Unser IT-Team, welches für die Meldeplattformen StadtWildTiere und Wilde Nachbarn und für weitere IT-Projekte der Forschungs- und Beratungsgemeinschaft SWILD verantwortlich ist, sucht Verstärkung. Sind Sie interessiert am Unterhalt und der Weiterentwicklung von Projektwebseiten und interaktiven Webapplikationen zur Sammlung, Verwaltung und Darstellung räumlicher Daten und Beobachtungsmeldungen zu Wildtieren, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Image
Grosser, naturnahe gepflegter Bauerngarten mit vielen blühenden Blumen
23.06.2022

Gärten als Zufluchtsort für bedrohte Pflanzen

In Gärten und Parkanlagen könnten vermehrt gefährdete einheimische Arten gepflanzt werden. Nun liegen Empfehlungen für das sogenannte «Conservation Gardening» vor. In grossem Massstab umgesetzt, könnte dieses Naturschutzgärtnern bestehende Bemühungen für die Erhaltung der Biodiversität ergänzen und mehr Menschen in den Naturschutz einbinden.
Image
Tigerkatze mit bunter Halskrause auf einer Wiese
28.05.2022

Bunte Halskrausen schützen Vögel vor Katzen

Hauskatzen erbeuten als gewiefte Jägerinnen jedes Jahr Millionen Wildtiere, darunter viele Vögel. Eine neu publizierte Studie von SWILD und der Schweizerischen Vogelwarte hat ergeben, dass bunte Halskrausen und Katzenglöckchen wirksame und katzenfreundliche Massnahmen sind, die den Jagderfolg der Katzen eindämmen und Hunderttausenden von Wildtieren das Leben retten können.
Image
Holzbiene auf Blumen
20.05.2022

Happy World Bee Day - Weltbienentag

Am 20. Mai 2022 feiern wir den Weltbienentag. Ursprünglich war dieser Tag der Honigbiene gewidmet, heute werden jedoch auch die Wildbienen und ihre Bestäubungsleistungen thematisiert. Wir nehmen ihn zum Anlass, auf die über 600 Wildbienenarten in der Schweiz aufmerksam zu machen, welche eine wichtige Rolle bei der Bestäubung übernehmen.
Image
Zwei Feldhasen auf einer Wiese im Morgenlicht
13.05.2022

Schweiz: Die Roten Listen der Säugetiere und Brutvögel sind aktualisiert

Für die Säugetiere und die Brutvögel in der Schweiz liegen aktuelle Gefährdungseinstufungen vor. Von den einheimischen Säugetierarten (ohne Fledermäuse) gelten 35% als gefährdet, bei den Brutvögeln sind es sogar 40%.
Image
Luchs in Schneelandschaft, schaut neugierig in die Kamera
24.02.2022

Jetzt in den Schweizer Kinos: Lynx (Luchs) - ein Film von Laurent Geslin

Der Film des Westschweizer Naturfilmers und Fotografen Laurent Geslin zeigt in spektakulären Aufnahmen das Leben der Luchse im Schweizer Jura. Die eindrückliche Wildkatze wurde in den 1970er Jahren in der Schweiz wieder angesiedelt.